Materialien

Wir veröffentlichen auf diesen Seiten aktuelle Studien zur Energiewende. Diese Papiere sind im Kontext unserer Mitarbeit in verschiedenen Organisationen vorgelegt worden. Sie sollen den gegenwärtigen Stand der Diskussion innerhalb der Szene wiedergeben, die an der  Stärkung der Energiewende von unten durch die Bürgerinnen und  Bürger oftmals gegen den Widerstand der Politik und der großen Lobbyisten der Energiewirtschaft arbeiten will.

 

Broschüre erschienen: Gemeinsam stärker – Wie Kommunen und Bürgerenergiegenossenschaften gut zusammenarbeiten

Das Landesnetzwerk der Energiegeossenschaften (LaNEG e.V. ) in Rheinland-Pfalz hat eine Broschüre zur Zusammenarbeit zwischen Kommunen und Genossenschaften herausgegeben.
Die Formen der Zusammenarbeit zwischen Kommunen und Energiegenossenschaften sind vielfältig. Kommunen initiieren Bürgerenergiegenossenschaften, beteiligen sich finanziell und personell an Genossenschaften, verpachten kommunale Flächen, gemeinsam betreiben die Akteure vor Ort Erneuerbare Energien-Anlagen. Dazu liefert die Publikation zahlreiche Beispiele der Zusammenarbeit: Bei Nahwärmeprojekten, der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern am Stromnetz, Mieterstrom- und Energiecontractingmodelle mit dem örtlichen Stadtwerk und der kommunalen Wohnungsgesellschaft bis zur Kooperation bei der Errichtung von Bürgerwindparks.
Sie können die Broschüre gedruckt bei der Geschäftsstelle bekommen

Anschrift:

LaNEG e.V. Diether von Isenburg – Str. 9-11  55116 Mainz   06131 6939558

oder als Download hier

Gemeinsam_Staerker_2016